Turnier im 2. Quartal 2018

Vom April bis Juni haben wir an einigen Turnieren teilgenommen, leider sind wir nicht dazu gekommen diese direkt zu publizieren, deswegen holen wir das hiermit nach: Datum Turnier Ergebnisse 14.04.2018 Einladungsturnier des JC 03 Hier hatten wir nur einen Starterin Paula, welche viel Erfahrung sammeln, aber sich keine Platzierung sichern konnte.  15.04.2018 Marché-Cup (Frühjahrsturnier PSV Olympia) Es traten sechs unserer Judoka beim Marche-Cup des PSV-Olympia an. Im Jahrgang 2008 kämpften…

Read More >>

05.05.2018 Galliaturnier (AUT)

Unsere traditionelle Österreichfahrt zum Gallia-Turnier in Gallneukirchen stand natürlich auch dieses Jahr fest im Terminkalendar. In starker 18-köpfiger Besetzung ging es mit zwei Kleinbussen schon am Freitag Richtung Süden, um am Samstag fit auf der Matte sein zu können. Das Turnier war stark besetzt und flüssig organisiert, die genauen Ergebnisse sind weiter unten aufgeführt. Nach absolvierten Kämpfen wurden wir am Samstagabend von unserem Partnerverein SV Gallneukirchen zum Essen eingeladen, was…

Read More >>

15.04.2018 – Marche-Cup (PSV Frühjahrsturnier)

Am 15. April traten sechs unserer Judoka beim Marche-Cup des PSV-Olympia an. Im Jahrgang 2008 kämpften Paula, Milla, Emilia, Felix und Michael. Emilia erkämpfte sich bei ihrem ersten Wettkampf, mit einem gewonnenem und einem verlorenem Kampf, den 2. Platz. Die bereits etwas routinierteren Kämpfer Paula, Milla, Felix und Michael erkämpften sich jeweils alle einen 2. Platz. Paul startete anschließend in der Altersklasse U12/U15 und erreichte einen 3. Platz.

Read More >>

17.03.2018 – Bad Belziger Seegers aktiv Pokalturnier

Am 17. März 2018 waren Eliza, Leon, Alex und Nik beim Bad Belziger Seegers aktiv Pokalturnier. Eliza kämpfte in der u18 -63kg und konnte sich einen zweiten Platz sichern. Leon musste sich in der u21 -90kg stellen und konnte souverän einen 1. Platz erzielen. Nik kämpfte sich bei den Männern -90kg durch eine 16er Doppel-K.O.-Liste und musste nur das Finale abgeben – ein starker zweiter Platz. Alex war noch etwas…

Read More >>